Hip Hop

Schlagwörter:
Afroamerikanisch, Bronx, New York, Sprachgesang, Break Dance, Graffiti, Hip House, Referat, Hausaufgabe, Hip Hop
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hip Hop (wörtlich: Hüftsprung) Die Bezeichnung Hip Hop steht für eine ,Anfang der 70´er Jahre entstandene, afroamerikanischen Strassenkultur. Die in einem New Yorker Stadtteil ,der Bronx, entstandene Musikbewegung wurde vorwiegend von der hier lebenden Minderheit ,den farbigen Jugendlichen, entwickelt. Neben den dort lebenden Afroamerikanern nahmen auch viele andere Einwanderer (Minderheiten), wie z.B. aus Puerto Rico , dem karibischen Raum (Barbados, Jamaika und Kuba) und aus Westafrika (Kongo ,Nigeria ,Ghana), an der Entwicklung teil. Der gesamte (heutige) Hip -Hop gründet auf dem Sprachgesang (Rap), zusätzlich zu dem Ausdruck des Rap´s entwickelte sich eine entsprechend Tanzform,dem Break Dance, und Kleidungstile die mit dem Graffiti zum Grundstein der Hip Hop Kultur wurden. Die Hip ...

Autor:
Anzahl Wörter:
604
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück