Schnitzler, Arthur: Leutnant Gustl

Schlagwörter:
Satisfaktion, k.u.k-Offizier, Bäckermeister, Ehre, Referat, Hausaufgabe, Schnitzler, Arthur: Leutnant Gustl
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltsangabe Der innere Monolog Leutnant Gustl von Arthur Schnitzler handelt von dem jungen k und k Offizier Gustl. Dieser wird nach einer Theatervorstellung in Wien von einem nicht satis-faktionsfähigen Bäckermeister beleidigt und glaubt deswegen, Selbstmord begehen zu müssen. Er irrt in der Stadt herum und überdenkt die Situation und sein Leben. Am folgendem Morgen erfährt er durch Zufall, daß der Bäckermeister in der vergangenen Nacht an einem Infarkt gestorben ist. Gustl ist ein etwa 24 jähriger Leutnant. Er bekommt von einem Freund eine Karte für eine Theatervorstellung, ein Oratorium, geschenkt und geht eigentlich nur hin, um sich abzu-lenken. Am nächsten Tag hat er nämlich ein Duell mit einem Doktor, welcher eine abfällige Bemerkung über Offiziere ihm gegenüber gemacht hat. Gustl ...

Autor:
Anzahl Wörter:
566
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück