Gewalt an den Schulen

Schlagwörter:
Familienverhältnisse, Jugendliche, Leistungsversagen, Schüler-Lehrer-Beziehung, Wettbewerbsdruck, Referat, Hausaufgabe, Gewalt an den Schulen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gewalt an den Schulen Risikofaktoren, die das Auftreten von Gewalt begünstigen: Ungünstige Familienverhältnisse: Es spielen die Lernerfahrungen bezüglich Gewalt, die man in der Familie erlebt hat eine wichtige Rolle. Misshandlung, gestörte emotionale Beziehungen, Streit, Auseinandersetzungen, Armut, Deprivation (Verlust, Entzug von etwas Erwünschtem, z. B.fehlende Zuwendung der Mutter), Scheidung und Trennung, Krankheit und Alkoholismus sind Erlebnisse, die das Kind in seinem Kern verunsichern und zur Gewalt bereit machen können. Diese Erfahrungen transportiert es mit in die Schule hinein und gibt sie dort oftmals als eigenes gewalttätiges Handeln weiter. Viele Familien sind heute in eine Existenzkrise geraten und produzieren psychisch labile, sozial oft irritierte und verwahrloste, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1074
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück