Kleist, Heinrich von: Das Erdbeben von Chili

Schlagwörter:
Liebe, Gefängnis, Kind, Hinrichtung, Jeronimo, Referat, Hausaufgabe, Kleist, Heinrich von: Das Erdbeben von Chili
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Erdbeben von Chili(Heinrich von Kleist) Diese Erzählung von Heinrich von Kleist, spielt im Jahre 1647 im Königreich Chili, dem heutigen Chile, in der Hauptstadt St. Jago, heute Santiago. Die Personen sind Jeronimo Rugera, Don Henrico, Asterons Tochter Donna Josephe. Außerdem wirken noch Don Fernando Ormez und Mr. Perdrillo mit. Jeronimo ist bei Don Henrico als Hauslehrer in Chili s Hauptstadt St. Jago angestellt. Die Tochter des Hausherrn, Donna Josephe, verliebt sich in Jeronimo, worauf der Vater seinen Hauslehrer entläßt und seine Tochter statt dessen auf eine Klosterschule schickt. Doch auch hier treffen sich die zwei Liebenden und sie zeugen ein Kind. Als dann später, am Fronleichnamsfest, Josepha ihr Kind gebärt, wird sie sofort ins Gefängnis geworfen, Jeronimo ebenfalls. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
384
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück