De Bello Gallico

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, De Bello Gallico
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
De Bello Gallico Buch I Kapitel 1 1.Gallien ist ganz in drei Teile geteilt, von denen einen die Belgae bewohnen, einen die Aquitani und den dritten die, die in ihrer Sprache Celtae und in unserer Sprache Galli genannt werden. 2.All diese unterscheiden sich voneinander in Gesetzen, Sprachen und Bräuchen. Die Garonne trennt die Galli von den Aquitani, und die Matrona und Sequana die Galli von den Belgae. 3.Die Belgae sind von alldiesen am tapfersten, weil sie am weitesten von Kultur und Bildung der Provinz entfernt sind, weil nur äußerst selten Händler zu ihnen kommen, die Dinge, die zur Verweichlichung beitragen einführen und weil sie bei Germanen, die jenseits des Rheins leben und mit denen sie ständig Krieg führen am nächsten sind. 4.Aus diesem Grund übertreffen auch die Helvetier die ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2114
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück