Dramatik(Erklärung)

Schlagwörter:
Tragödie, Komödie, Tragikomödie, Renaissance, Referat, Hausaufgabe, Dramatik(Erklärung)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Dramatik Dramatik ist neben Lyrik und Epik eine der Hauptgattungen der Literatur. Es ist der Oberbegriff für jegliche Art von Theaterstücken. das wesentliche für die Spannung des Dramas ist der Gegensatz zwischen dem Held und seinem äußeren und inneren Gegenspiel (Schicksal, religiöses oder sittliches Gebot, widerstreitende Umwelt, minderwertige oder gleichberechtigte Gegenfigur). Hör- und Fernsehspiele gehören zu dieser Gattung in der Unterhaltungsliteratur. Man unterscheidet drei Hauptformen der Dramatik. Hauptformen der Dramatik TragödieDas Trauerspiel gestaltet einen unvermeidlichen und unausgleichbaren Konflikt, der zum Untergang des Helden führt. Nach den großen griechischen Tragikern (Aischylos, Sophokles und Euripides) kam es erst wieder seit der Renaissance zu einer neuen Blüte: ...

Autor:
Anzahl Wörter:
558
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück