Cocospalme - Cocos nucifera

Schlagwörter:
Schopfbaum, Adventivwurzeln, Terminalknospe, Anzucht, Sämlingsfäule, Schädlinge, Kopra, Referat, Hausaufgabe, Cocospalme - Cocos nucifera
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Cocospalme-Cocos nucifera Die Palmen ( Arecaceae) gehören zu den Monokotyledonae (einkeimblättrigen Pflanzen) und bilden die 1. Familie in der Ordnung der Spadiciflorae (Kolbenblühenden). Palmen sind Schopfbäume, die nur am oberen Ende des verholzten Stammes, direkt vom Vegetationskegel ausgehend, einen dichten Schopf meist großer Blätter (Palmwedel) tragen. Ein weiteres Merkmal der Palmen ist, daß sie kein sekundäres, sondern nur ein primäres Dickenwachstum aufweisen; d.h., der zukünftige Stammdurchmesser wird schon frühzeitig durch die Breite des Scheitelmeristems festgelegt. In den Jugendjahren wird auf dem gestauchten Keimstengel nur der Blattschopf getragen. Mit der Zeit erstarkt der ältere Teil des Vegetationskegels immer mehr, und das Stengelende erhält die Form eines Kraters, in ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2507
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück