Felix Mendelssohn Bartholdy

Schlagwörter:
Hamburg, Moses Mendelssohn, Pianist, Dirigent, Komponist, Referat, Hausaufgabe, Felix Mendelssohn Bartholdy
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Felix Mendelssohn-Bartholdy Jakob Ludwig Felix Mendelssohn-Bartholdy wurde am 3. Februar 1809 in Hamburg als Enkel des jüdischen Philosophen Moses Mendelssohn geboren. Sein Vater (er war Bankier) hatte den Familiennamen in Mendelssohn beim übertritt zum Protestantismus in Mendelssohn-Bartholdy geändert. Abraham und Lea Mendelssohn (war sein Vater und seine Mutter) bekamen vier Kinder: Fanny (sie stand Felix sehr nahe), Felix selbst, Rebekka, und Paul. Mendelssohn´s Leben läßt sich in 3 Teile grupieren: Frühe Jugend Wanderjahre Meisterjahre Frühe Jugend Als Felix zwei Jahre alt war, floh seine Familie von Hamburg nach Berlin, weil Hamburg von den Franzosen besezt war. In Berlin bekamen Felix und Fanny Klavierunterricht von ihrer Mutter, die selbst eine gute Pianistin war, bis die beiden ...

Autor:
Anzahl Wörter:
763
Art:
Artur Hägele A Haegele gmx.de
Sprache:
Deutsch
Zurück