Nachkriegszeit 1969 - 1990

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Nachkriegszeit 1969 - 1990
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
4. Nachkriegszeit 1969-1990 Ostpolitik 1969 Neue Ostpolitik der sozial-liberalen Koalition unter Kanzler Brandt (SPD) und Walter Scheel (FDP) als Vizekanzler und Außenminister: - Anerkennung des Status quo soll Annährung zw. Ost und West herbeiführen - zwischenmenschliche Kontakte zwischen BRD und DDR sollen gefördert werden - Moskauer (deutsch-sowjetischer) Vertrag: - Anerkennung des territorialen Status quo in Osteuropa - wechselseitiger Gewaltverzicht Friedenssicherung und Entspannung Brief zur deutschen Einheit an die Sowjetunion betont, dass die BRD nicht auf ihr Recht zur Einheit dadurch verzichtet Warschauer Vertrag:Status quo der poln. Westgrenze Berlin-Abkommen (Vier-Mächte-Abkommen) :- Erleichterung des Transit-Verkehrs nach Berlin-West West-Berlin nicht Bestandteil der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
480
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück