Weiss, Peter Ulrich, Pseudonym Sinclair, (1916-1982)

Schlagwörter:
Hermann Hesse, DDR, Prostestbewegung, Fidel Castro, Referat, Hausaufgabe, Weiss, Peter Ulrich, Pseudonym Sinclair, (1916-1982)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Peter Weiss Peter Ulrich Weiss wurde am 8. November 1916, als tschechoslowakischer Staatsbürger, in Nowawes bei Berlin geboren. Trotz seiner halbjüdischen Abstammung, seitens des Vaters, konnte er der Verfolgung der Nazis und dem Transport in ein KZ entgehen, da er 1934, ein Jahr nach der Machtergreifung Hitlers, mit seiner Familie nach England auswanderte. Die folgenden Jahre, in denen er sein Talent als Maler und auch als Verfasser einiger Prosastücke zu beweisen versuchte, waren vom Exildasein - 1936 übersiedlung in die CSR, 1937 38 Aufenthalte in der Schweiz bei Hermann Hesse und Studien der Malerei an der Kunstakademie in Prag - gekennzeichnet. 1940 ließ er sich schließlich in Stockholm nieder und erhielt 1946 die schwedische Staatsbürgerschaft. Zeitweise verdiente er sein Geld in ...

Autor:
Anzahl Wörter:
415
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück