Cicero, Marcus Tullius (106v.-43v.)

Schlagwörter:
Tullii, Arpinum, Anwalt, Sullas Diktatur, Konsul, Kilikien, Eintracht der Guten, Brutus, De re publica, De officiis, Referat, Hausaufgabe, Cicero, Marcus Tullius (106v.-43v.)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Cicero 1997 Falk Wider I. Leben: Marcus Tullius Cicero (cicer,-eris - die Kichererbse) lebte vom Jahre 106 (3. Januar) - 43 (7. Dezember) a.Chr.n. und entstammte dem bekannten Rittergeschlecht der Tullii. Von seinem Geburtsort Arpinum (heute Arpino; südöstl.von Rom) kam er frühzeitig nach Rom, wo er eine vorzügliche Ausbildung in Rhetorik, Philosophie und Rechtswissenschaft erhielt. Dementsprechend früh begann er seine Laufbahn als Anwalt und machte sich bereits im Jahre 80 unter Sullas Diktatur in der Vertretung des Sextius Roscius einen Namen als ernstzunehmender Advokat. Schon 10 Jahre später avancierte er im Jahre 70 mit seinen Prozeßreden gegen Verres zum führenden Anwalt Roms. Von diesem Zeitpunkt an galt Cicero als der unumschränkte Meister der Beredtsamkeit. Seine Erfolge als ...

Autor:
Anzahl Wörter:
517
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück