Das chinesische Altertum

Schlagwörter:
Shang Dynastie, Chou Dynastie, Konfuzius, Ch in Dynastie, Ch in Shih Huang-ti, Han Dynastie, Referat, Hausaufgabe, Das chinesische Altertum
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1500 v. Chr. 221 n. Chr. Die Anfänge der chinesischen Geschichte verlieren sich wie bei anderen Völkern im Dunkel. Für die Kultivierung zwischenmenschlicher Beziehungen und die Einführung einer geordneten Staatsverwaltung sind vor allem die Herrscher Huang-ti, Chuang-hsü, K u, Yao und Shun verantwortlich. Sie lebten im 4. 3. vorchristlichen Jahrtausend. Sie haben China auf eine alle anderen Völker überragende Kulturhöhe gebracht. Das Altertum gliedert sich in, 1. Die Shang-Dynastie 1500 1000 v. Chr. 2. Die Chou-Dynastie und die 1000 481 v. Chr. Zeit der Streitenden Reiche 481 221 v. Chr. 3. Die Ch in-Dynastie 221 206 v. Chr. 4. Die Han-Dynastie 206 v. Chr 221 n. Chr. Die Shang-Dynastie Mit der Shang-Dynastie beginnt die allgemein anerkannte Geschichte Chinas, da erst seit dieser Zeit ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1102
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück