Gentechnik in der Landwirtschaft

Schlagwörter:
Tierzucht, biomedizinische Forschung, Nutztierhaltung, transgene Tiere, gentechnische Forschung, humane Proteine, Tierschutz, Fermentationsorganismen, Bierhefen, Bäckerhefen, Milchsäurebakterien, Mikroinjektion, Elektrooperationsverfahren, Referat, Hausaufgabe, Gentechnik in der Landwirtschaft
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gentechnik in der Landwirtschaft: Tierzucht Zielsetzungen und Methoden Wie bei der Pflanzenzucht geht es auch hier darum, die Eigenschaften von Tieren den Nutzungsansprüchen anzupassen. Zum einen erfolgt dies durch die Identifizierung geeigneter Kreuzungspartner mit Hilfe von Gensonden, zum anderen durch die Zucht transgener Tiere. Biomedizinische Forschung Transgene Tiere, hauptsächlich Mäuse, werden zur biomedizinischen Forschung gezüchtet. Da bestimmte Krankheitsbilder nur beim Menschen auftreten, war es notwendig, die Versuchstiere genetisch so zu verändern, daß auch diese die zu erforschende Krankheit bekommen. Nutztierhaltung Die gentechnische Forschung verfolgt hier ähnliche Ziele wie bei den Nutzpflanzen. Zum einen soll die Widerstandskraft erhöht und damit die Gesundheit der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
817
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück