Die alkoholische Gärung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die alkoholische Gärung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die alkoholische Gärung Unter dem Begriff Gärung versteht man im allgemeinen den Abbau von stickstoffreien organischen Substanzen über den Stoffwechsel von Mikroorganismen. Bei der alkoholischen Gärung werden verschiedene Zuckerarten durch Hefe in Alkohol und Kohlenstoffdioxid zerlegt; dies ist eine anaerobe Glykolysereaktion. Ermöglicht wird diese Reaktion durch die in der Hefe enthaltenen Enzyme. Sie sind hochmolekulare Eiweißverbindungen, die biochemische Vorgänge beschleunigen oder sogar erst ermöglichen. Die Hefe enthält 6 Gruppen von Enzymen in der Zellmembran, im Cytoplasma, in der Vakuole und im Zellkern, dies sind: Hydrolasen, Transferasen, Oxidoreduktasen, Lyasen, Isomerasen und Ligasen bzw. Synthesasen. Die Zelle erhält die für ihren Stoffwechsel notwendige Energie durch die ...

Autor:
Anzahl Wörter:
410
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück