Exponentialfunktionen

Schlagwörter:
Lineares Wachstum, Exponentielles Wachstum, Logarithmusfunktionen, Referat, Hausaufgabe, Exponentialfunktionen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Exponentialfunktionen Definition: Zuordnungen der Form x q x (q R 1 ) heißen Exponentialfunktionen. Eigenschaften von Exponentialfunktionen: 1. für jede Exponentialfunktion gilt: a: der Graph der Funktion steigt für q 1, die Funktion ist streng monoton steigend sie fällt für 0 q 1, die Funktion ist streng monoton fallend b: der Graph liegt oberhalb der x- Achse, daraus folgt: die Menge aller Funktionswerte ist R c: der Graph approximiert - den negativen Teil der x- Achse für q 1 den positiven Teil der x-Achse für 0 q 1 Praktische Anwendung der Exponentialfunktionen: - Kapitalanlagen Pflanzenwuchs Gleichmäßiges Wachstum Zerfall von Stoffen Beachte: Im Unterschied zu den Potenzfunktionen ist bei Exponentialfunktionen die Hochzahl variabel. Beispiel: Die Funktion x 2x ; x R heißt ...

Autor:
Anzahl Wörter:
712
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück