Hofmannsthal, Hugo von - Die Beiden (Interpretation)

Schlagwörter:
Hugo von Hofmannsthal, Gedichtinterpretation, Sonett, Verse, Kreuzreim, Reimpaar, erotische Begegnung, Referat, Hausaufgabe, Hofmannsthal, Hugo von - Die Beiden (Interpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hugo von Hofmannsthal - Die Beiden (Versuch einer Interpretation) Hofmannsthals Gedicht Die Beiden ist zweifelsohne die Untersuchung wird es zeigen ein Sonett, auch wenn die 14 Verse im Block gesetzt sind. Daher werde ich auch in der Folge von Vier- und Dreizeilern reden, obwohl diese im Druckbild nicht zu sehen sind. Die 4-füßigen Jamben sind im ersten Vierzeiler paarweise männlich gereimt; im zweiten umschließt ein männliches Reimpaar, das den ersten Reim wieder aufnimmt, einen weiblichen Paarreim. In den beiden Dreizeilern wird der genannte Reim fortgeführt: Als Kreuzreim mit einem weiblichen Reimpaar umschließt er quasi einen männlichen Paarreim. So weit die etwas komplizierten formalen Gegebenheiten. Die Beiden nennt Hofmannsthal sein Gedicht über die offensichtlich erotische ...

Autor:
Anzahl Wörter:
555
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück