Weimarer Republik - die demokratische Phase des Deutschen Reiches

Schlagwörter:
Gustav Stresemann, Sanierung der Währung, Weltwirtschaftskrise, Inflation, Versailler Vertrag, Referat, Hausaufgabe, Weimarer Republik - die demokratische Phase des Deutschen Reiches
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Weimarer Republik Bürgerkrieg Am Anfang kommt die Republik nicht zur Ruhe. Ihre parlamentarisch demokratische Verfassung ist der Versuch, dass zu tun was der Versailler Vertrag vorsieht. Das sorgt für Aufstände Rechts- und Linksradikaler, die die Regierung nur mit Mühe beenden kann. Die Rechtsradikalen Wolfgang Kapp und General Walther von Lüttwitz versuchen im März 1920 die Regierung zu stürzen um selbst an die Macht zu kommen. Ihre Truppen besetzen das Regierungsgebäude, aber das Kabinett flieht nach Stuttgart. Auch die Bürger wehren sich gegen den Umsturz, sodass der Plan scheitert. Im November 1923 wird erneut versucht die Regierung zu stürzen. Diesmal ist es die völkische Rechte unter der Führung von Adolf Hitler. Durch diesen Versuch wird dessen Name erstmals in ganz ...

Autor:
Anzahl Wörter:
483
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück