Drama - Aufbau des klassischen Dramas (nach Gustav Freytag)

Schlagwörter:
Exposition, Ansteigen der Handlung erregendes Moment, Höhepunkt und Peripetie, Fallende Handlung mit retardierenden Moment, Katastrophe, Referat, Hausaufgabe, Drama - Aufbau des klassischen Dramas (nach Gustav Freytag)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Aufbau des klassischen Dramas (nach Gustav Freytag) Gustav Freytag war ein deutscher Schriftsteller. Geboren wurde er am 13. Juli 1816 in Kreuzburg Oberschlesien. Gestorben ist er am 30. April 1895 in Wiesbaden. Die Technik des Dramas (1863) wurde zu einem der wichtigsten dramaturgischen Lehrbücher seiner Zeit. Freytag fasst hier die Dramentheorie des geschlossenen Dramas nach Aristoteles und vor allem Friedrich Schiller zum sog. pyramidalen Aufbau (Exposition und erregendes Moment, Höhepunkt mit Peripetie, retardierendes Moment und Lösung bzw. Katastrophe) des klassischen Dramas zusammen. 1. Exposition Einführung in Ort, Zeit, Person und Handlung Andeutung des Konfliktes 2. Ansteigen der Handlung erregendes Moment Handlungsfäden werden verknüpft Intrigen werden gesponnen Entwicklung des ...

Autor:
Anzahl Wörter:
184
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück