Lessing, Gotthold Ephraim - Emilia Galotti (Inhaltsangabe kurze Interpretation)

Schlagwörter:
Gotthold Ephraim Lessing, Zusammenfassung, Interpretation, Referat, Hausaufgabe, Lessing, Gotthold Ephraim - Emilia Galotti (Inhaltsangabe kurze Interpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gotthold Ephraim Lessing - Emilia Galotti Emilia Galotti ist ein bürgerliches Trauerspiel in fünf Aufzügen von Gotthold Ephraim Lessing. Das in Prosa geschriebene Stück lehnt sich an das Motiv von Livius an, das er in dem Drama um Virginia gebrauchte. Hiervon abweichend skizzierte Lessing in einer früheren brieflichen Äußerung an Nicolai den Plan des Stückes jedoch gänzlich ohne den politischen Hintergrund. In dem Drama Emilia Galotti jedoch verwirft er dieses Konzept und daher wird das Stück zu einem der ersten politischen Dramen der neuen deutschen Literatur. Der Prinz von Guastalla, Hettore Gonzaga, wird seiner gegenwärtigen Geliebten, Gräfin Orsina, überdrüssig, als er das erste Mal Emilia Galotti begegnet. Jedoch muss er erfahren, daß seine Angebetete bereits dem Grafen Appiani ...

Autor:
Anzahl Wörter:
605
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück