Sport und Religion - Konfrontation zwischen Sport und Religion

Schlagwörter:
Sportler als Gott, der Verein als Glaubensgemeinschaft, Islam verbietet Yoga, Ali Karimi, Itay Shechter, Ausländer machen Religion salonfähig, Referat, Hausaufgabe, Sport und Religion - Konfrontation zwischen Sport und Religion
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sport und Religion 1 Einleitung Der Sport wird immer frömmer - Ausländer machen Religion salonfähig titelt die Internetseite www.kath.net am 16. August 2010. Hier wird die Frage deutlich, warum es plötzlich möglich erscheint, dass weltbekannte Sportler sich nicht nur zu ihrer Religion bekennen, sondern sie auf dem Spielfeld oder beim Wettkampf ausleben. So schreibt www.kath.net weiter: Die wachsende Zahl ausländischer Spieler hat den Mentalitätswandel bewirkt. Aber lässt sich diese Statistik wirklich auf ausländische Sportler beziehen oder ist die Quote der deutschen religiösen Sportler ebenso hoch? Außerdem ist die Frage, wie sich diese religiösen Auslebungen zeigen, und wie sie aufgenommen werden. Dient Sport in unserer Zeit als Ersatzreligion? 2 Konfrontation zwischen Sport und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1196
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück