Kunert, Günter - Zentralbahnhof (Interpretation)

Schlagwörter:
Günter Kunert, Interpretation einer Kurzgeschichte, Analyse, DDR, Referat, Hausaufgabe, Kunert, Günter - Zentralbahnhof (Interpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
der Kurzgeschichte Zentralbahnhof von Günter Kunert Günter Kunert Günter Kunert ist im Jahr 1929 in Berlin geboren. Kunert ist ein Autor der sich mit dem Problem der Staatsgewalt auseinandersetzt. Dabei bezeichnet er seine eigene Kindheit als staatlich verpfuscht. Günter Kunert ist jüdischer Abstammung und lebte viele Jahre seines Lebens in der DDR. Schriftsteller wurden in der DDR häufig kritisiert, da sie den Staat in ihren Werken zu skeptisch und pessimistisch sahen. Eine freie Meinungsbildung war in der DDR äußerst problematisch. Besonders eine kritische Meinung gegenüber dem Staat und der Politik konnte erhebliche Probleme mit sich bringen. Zusammenfassend kann man sagen, dass Kunert ein deutscher Schriftsteller ist, der mit seinem Werk in besonderem Maße die Literatur ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2038
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück