Kästner, Erich - Sachliche Romanze (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Erich Kästner, Interpretation eines Gedichtes, Gedichtinterpretation, Referat, Hausaufgabe, Kästner, Erich - Sachliche Romanze (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kästner: Sachliche Romanze (Gedichtinterpretation) Allein schon die bereits im Titel vorkommende oxymorische Wiedersprüchlichkeit, zeigt, dass sich die beschriebene Romanze ihrem jähen Ende zuneigt. Die bewusste Zwietracht zwischen den Begriffen der Sachlichkeit auf der einen und der Romantik auf der anderen Seite, kann als Versuch gedeutet werden in Kästners Stilrichtung der Neuen Sachlichkeit das Thema der Liebe möglichst objektiv zu behandeln. Bereits der Name des Gedichts weist auf eine humorvoll-satirische Gesamteinstellung hin, da die Frage aufgeworfen wird, in wiefern eine Romanze sachlich sein kann. Dieser humoristische Aspekt findet in der ersten Strophe seine Fortsetzung indem der Autor den Verlust von Liebe und Zuneigung mit dem Verlorengehen von alltagsüblichen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
443
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück