Münzen (v. lat. moneta) - ein meist rundes und aus Metall geprägtes Zahlungsmittel

Schlagwörter:
Münzprägung, Kleinmünzen, Taler, Silbermünzen, Referat, Hausaufgabe, Münzen (v. lat. moneta) - ein meist rundes und aus Metall geprägtes Zahlungsmittel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Eine Münze ist ein meist rundes, aus Metall geprägtes Zahlungsmittel, das im allgemeinen als Geld benutzt wird. Im Wesentlichen basiert auch die Münzprägung seit über 2500 Jahren auf dem gleichen Prinzip. Merkmale: auf modernen Münzen steht das Land, der Wert und das Jahr (oft auch die Prägstelle, z.B. a Berlin) auf der Vorderseite ist meist ein Kopf abgebildet und auf der Rückseite der Wert Die Umschrift auf dem Rand einer Münze wird als Legende bezeichnet Münzen können an Wert verlieren Geschichte: Münzen werden schon seit etlichen Jahren aus Edelmetallen hergestellt z.B. Ein Brötchen ist nach einiger Zeit ungenießbar, ein Stück Edelmetall ändert seine Eigenschaften jedoch nicht erste Münzen in Kleinasien um 2000 v. Chr. gefunden Die ersten Silbermünzen wurden um 550 v. Chr. auf ...

Autor:
Anzahl Wörter:
254
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück