Kafka, Franz - Die Verwandlung (Gregor verdrängt seine Situation)

Schlagwörter:
Franz Kafka, Gregor, Verdrängung seiner Situation, Kapitel, Referat, Hausaufgabe, Kafka, Franz - Die Verwandlung (Gregor verdrängt seine Situation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kafka Die Verwandlung Erörterung zu der These Gregor verdrängt seine Situation (die Verwandlung zu einem Käfer, die familiäre Situation und die finanzielle Lage), Belege für diese These These: Gregor verdrängt seine Situation Zu Beginn der Verwandlung, denkt Gregor an nichts anderes als an seine Arbeit. Er ist weder erschrocken noch scheint er zu realisieren, in welcher Situation er sich befindet. Es wird bestätigt, dass er seine Gedanken und Gefühle verdrängt, denn er fragt sich wie es wäre, wenn er alle Narrheiten vergäße (S. 5, Z. 28) und einfach wieder einschliefe. Seine Denkweise ändert sich während der ganzen Geschichte nicht. Anstatt sich zu ärgern oder wütend zu sein, freut er sich darüber, dass der Vater Geld gespart hat. Er versucht das zu verkörpern, was man von ihm ...

Autor:
Anzahl Wörter:
359
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück