Gedichtinterpretation - Vorstellung der verschiedenen Stilmittel

Schlagwörter:
Gedicht, Metapher, Personifikation, Alliteration, Zeilensprung, Übertreibung, Ironie, Onomatopöie, Reim, Versmaß und Metrum, Enjambement, Vers, Referat, Hausaufgabe, Gedichtinterpretation - Vorstellung der verschiedenen Stilmittel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Stilmittel in einem Gedicht Metapher: Bildhafte Ausdrucksweise, die die Dinge so benennt, wie sie im Augenblick erscheinen. Personifikation: Eine Sache oder ein Tier wird durch genaue Beschreibung, Handlung und Namen zur Person gemacht. Dadurch kann man sich die Sache besser vorstellen und ein engeres Verhältnis dazu gewinnen. Alliteration: Verschiedene aufeinander folgende Wörter beginnen mit dem Anfangsbuchstaben. So kann man sich den Text besser merken, und er wird auch hervorgehoben. Häufig wirkt der Text dadurch auch wie ein lustiger Zungenbrecher. Zeilensprung: Das Ende der Verszeilen stimmt nicht mit dem Satzende überein. Dadurch kann man nicht flüssig weiterleben und wird zum Nachdenken gezwungen. Übertreibung: Die Übertreibung hebt etw. hervor bzw. betont ...

Autor:
Anzahl Wörter:
267
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück