Schiller, Friedrich - Kabale und Liebe (Charakteristik des Ferdinand von Walther)

Schlagwörter:
Friedrich Schiller, Literarische Charakteristik, Ferdinand von Walther, Luise Millerin, Referat, Hausaufgabe, Schiller, Friedrich - Kabale und Liebe (Charakteristik des Ferdinand von Walther)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Charakteristik des Ferdinand von Walther Charakterisierung von Ferdinand von Walther in Kabale und Liebe mit Textstellenangabe und Zitaten aus dem Buch. Friedrich Schiller wurde am 10. November 1759 in Marbach am Neckar geboren. Er besuchte die Millitärakademie und begann nebenbei mit dem Schreiben von Dramen. Nach Abschluss seiner Ausbildung, welche er mit einem medizinischen Examen abschloss, arbeitete er als Militärarzt. Er stellte aber schnell fest, dass dies kein Beruf für ihn war und floh 1782 aus dem Militärdienst. Im August 1782 beendet er das Drama Luise Millerin , das dann bald den Titel Kabale und Liebe erhielt. Einer der beiden Hauptrollen in diesem Buch hat der junge Ferdinand von Walther. Ferdinand ist der Sohn des Präsidenten von Walter. Er ist zwar dem adligen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
669
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück