Frauenförderung - die Gleichstellung der Frau (Benachteiligung von Frauen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt)

Schlagwörter:
Gleichstellungsgesetz, Frauenförderungsprogramme, Erziehungsurlaub, Frauen in Führungspositionen, Referat, Hausaufgabe, Frauenförderung - die Gleichstellung der Frau (Benachteiligung von Frauen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Rechtslage Den Paragraphen nach sind Männer und Frauen im Erwerbsleben gleichberechtigt. Im Bürgerlichen Gesetzbuch heißt es in Paragraph 611 a: Der Arbeitgeber darf einen Arbeitnehmer bei einer Vereinbarung oder einer Maßnahme, insbesondere bei der Begründung des Arbeitsverhältnisses, beim beruflichen Aufstieg, bei einer Weisung oder einer Kündigung, nicht wegen seines Geschlechts benachteiligen... Situation Obwohl Mädchen bessere Schulabschlüsse haben (29 der Mädchen machen Abitur, 18 der Jungen; 7 der Mädchen sind ohne Schulabschluss, 14 der Jungen), finden sie häufiger keine Lehrstelle. Obwohl Frauen die besseren Qualifikationen haben, sind 22 der Frauen, aber nur 11 der Männer erwerbslos. Wir treffen Frauen viel weniger häufig in den gut bezahlten höheren Etagen des ...

Autor:
Anzahl Wörter:
762
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück