Freiburg - Vorläufer der Freiburger Verfassung (der Stadtrodel von 1120)

Schlagwörter:
Verfassung von Herzog Konrad von Zähringen, Stadt Freiburg, Gesetze der Stadt Freiburg, Referat, Hausaufgabe, Freiburg - Vorläufer der Freiburger Verfassung (der Stadtrodel von 1120)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Vorläufer der Freiburger Verfassung (der Stadtrodel von 1218) In der Verfassung von Herzog Konrad von Zähringen geht es um die Gründung der Stadt Freiburg, wo Herzog Konrad den Stadtrodel im Jahr 1120 verkündete. Zitiert wurde er von Arno Borst, Lebensformen im Mittelalter, im Jahr 1973. Der Stadtrodel enthält die Gesetze der Stadt Freiburg: 1. Einführung der Zinsen Zu zahlen ist ein Schilling am Fest des heiligen Martin 2. Ausbeutung Wenn ein Bürger dieser Stadt ausgeraubt wird und den Räuber namentlich Nennen kann, bekommt er das Entwendete zurück. Ist dies nicht der Fall, kommt Herzog Konrad von Zähringen persönlich dafür auf. 3. Besitz der Witwen Wenn der Mann stirbt, fällt der verbleibenden Frau der ganze Besitz zu. 4. Benutzung von Wiesen, Flüssen, Weiden und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
462
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück