Süddeutsches Schichtstufenland - eine durch Schichtstufen definierte Landschaft in Bayern

Schlagwörter:
Südwestdeutsches Schichtstufenland, Entstehung, Oberflächenformen, Nutzung, Referat, Hausaufgabe, Süddeutsches Schichtstufenland - eine durch Schichtstufen definierte Landschaft in Bayern
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
süddeutsche Schichtstufenland Lage: Rhön, Thüringer W. (N); Fichtelgebirge, Oberpfälzer W., bayr. W. (O); Alpenvorland (S); Schwarzwald (W) Entstehung: Vor 230 Mio. Jahren ist Grundgebirge aus Granit und Gneis (variskisch) abgetragen Germanisches Becken entsteht (zwischen Gallischer Schwelle und böhm. Massiv) Ablagerungen Buntsandsteinablagerung (rot, Sand verhärtet aus Wüste westlich vom Fichtelgebirge) 100 m dick Festland sinkt ab; Meer überflutet; Muscheln... sinken nach Tod ab; Gehäuse und Meeresschlamm bilden weißgrauen Muschelkalk 200 m Meer trocknet wieder aus; Sand- und Tonablagerungen (Bestandteile: Tonstein, Mergel, Gips und Sandstein) gelbgrauen Keuper; Großteil des Stufenlandes 700 m Meer dringt wieder ein; im Jurameer werden Sand und Kalk abgelagert; Tiere und Pflanzen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
356
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück