Edward Hopper - Maler des Amerikanischen Realismus

Schlagwörter:
Stil und Richtung, realistische Malerei in den USA, Biographie, Lebenslauf, Referat, Hausaufgabe, Edward Hopper - Maler des Amerikanischen Realismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hopper Stil und Richtung Hopper war der bedeutendste Vertreter der realistischen Malerei in den USA. Er stellt Gebäude und verlorene Menschen die sich nicht mehr zu Helfen wissen mit harten Lichtkontrasten dar. Sein Stil ist geprägt von nationalen Charakteristika und einer sehr exakten Naturwiedergabe. Seine Hauptmotive waren aus der urbanen Zivilisation. Ein weiteres zentrales Thema Hoppers war die Leere des modernen Lebens. Sein wohl berühmtestes Bild ist Nighthawks (Nachtschwärmer), er malte es im Jahre 1942, es ist 76,2cm 152,4cm groß. Zu diesem Bild ließ er sich von einem Restaurant in der Greenwich Avenue, wo sich zwei Straßen treffen inspirieren. Auf diesem Bild kann man ein stark vergrößertes Restaurant in einer leeren Stadt sehen vor welchem sich zwei Straßen treffen. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
348
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück