Königreich Dänemark - der Weg von den Wikingern zu einer modernen, aufgeschlossene Demokratie

Schlagwörter:
Wikinger, Königin Margrethe II. und Prinz Henrik, Grenze Schleswig-Holstein, Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), Referat, Hausaufgabe, Königreich Dänemark - der Weg von den Wikingern zu einer modernen, aufgeschlossene Demokratie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
in der EU Die Menschen, die ungefähr zwischen 800 und 1100 nach Christi Geburt in Skandinavien lebten, nennt man Wikinger. Das altnordische Wort vikinkr bedeutet soviel wie Seeräuber, und viele Leute stellen sich die Wikinger ausschließlich als raue Burschen vor. Sie waren aber nicht nur das. Die Wikinger waren auch hervorragende Entdecker, Eroberer, Siedler, Kaufleute und Handwerker. Sie entwickelten gerechte Gesetze und ein demokratisches System. Obwohl in ganz Skandinavien die gleiche Sprache (Altnordisch) gesprochen wurde, waren sie nie eine richtige Nation. Ihre Treue galt zuerst ihrem Clan und es gab viele verschiedene Gebiete, die ihren eigenen Herrscher hatten. Allmählich bildeten sich die drei Königreiche des heutigen Skandinaviens heraus: Norwegen, Schweden und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
712
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück