China - die chinesische Stadt (zwischen Tradition und Moderne)

Schlagwörter:
die traditionell chinesische Stadt, Struktur der traditionellen chinesischen Städte, Referat, Hausaufgabe, China - die chinesische Stadt (zwischen Tradition und Moderne)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
chinesische Stadt Die traditionelle chinesische Stadt: Die traditionellen chinesischen Häuser sind flach und einstöckig. Der Eingang der so genannten Hutongs ist meistens zum Innenhof gerichtet. Häufig beträgt die Wohnfläche 3 m pro Person. Chinesische Städte werden seit über 3000 Jahren gebaut. Die Baupläne wurden von Feng-schui beeinflusst. Die Struktur der traditionellen chinesischen Städte: Die 12 Stadttore der Städte stehen für die 12 Monate im Jahr. Die Hauptachse steht immer von Süden nach Norden. China galt damals als Zentrum der Erde. Die Herrscherpaläste standen immer im Zentrum der Stadt und kein Gebäude durfte höher sein als der Palast selbst. Die Paläste waren stets nach Süden gerichtet. Häuser und Städte waren stets ummauert. Die Fenster waren meistens zum Innenhof ...

Autor:
Anzahl Wörter:
294
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück