Ives, Charles - ein amerikanischer Komponist (sein Leben und seine Werke)

Schlagwörter:
Charles Ives, Charles Edward Ives, Biographie, Werk, Musik, Three Places in New England, Sinfonien, Referat, Hausaufgabe, Ives, Charles - ein amerikanischer Komponist (sein Leben und seine Werke)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Edward Ives (1874-1954) Leben: am 20. Oktober 1874 in Danbury (Connecticut) erhielt Hauptteil seiner musikalischen Ausbildung von Vater, George E. Ives, der Kapellmeister im Amerikanischen Bürgerkrieg und ein äußerst unkonventioneller musikalischer Denker war studierte in Yale bei Horatio Parker, 1898 Examen arbeitete in NYC als Versicherungsvertreter und Kirchenorganist 1906 gründete er seine eigene Versicherungsgesellschaft Trotz Doppelbelastung und der tiefen Erschütterung über den 1. Weltkrieg schuf er ein außerordentlich umfangreiches und vielseitiges Werk, das von der Idee der Einheit von Musik und täglichem Leben geprägt ist. 1920 führte eine schwere Erkrankung um dazu, dass er ab 1925 seine kompositorische Arbeit einstellen musste durch den Einsatz von Komponisten und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
290
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück