Zuwanderer in Deutschland - Debatte über die Vergabe der deutschen Staatsbürgerschaft (Ende der 90er)

Schlagwörter:
Staatsbürgerschaftsdebatte, eine Quellenarbeit, Haltung des Autors zur Staatsbürgerschaftsdebatte, Tagesspiegel vom 12.05.1997, Primärquelle, Dietrich Schwanitz, Referat, Hausaufgabe, Zuwanderer in Deutschland - Debatte über die Vergabe der deutschen Staatsbürgerschaft (Ende der 90er)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Quellenarbeit Aufgabe: Erarbeiten Sie die Haltung des Autors zur Staatsbürgerschaftsdebatte Der vorliegende Zeitungsartikel aus dem Tagesspiegel vom 12.05.1997 ist eine Primärquelle. Er wurde von Dietrich Schwanitz verfasst. Am Ende der neunziger Jahre gab es in der BRD eine Debatte über die Vergabe der deutschen Staatsbürgerschaft an Zuwanderer. Der Text beginnt mit der Definition des Begriffes Staatsnation (Z.1-23). Im nachfolgenden Abschnitt (Z.24-46) wird Deutschland als Kulturnation beschrieben. Danach gibt der Autor die Standpunkte der debattierenden Parteien wieder. Dabei bezieht er sich auf den ethnischen Nationsbegriff (Z.47-66). Der Abschnitt (Z.66-95) stellt die Forderungen der SPD und Grünen dar. Die Unfähigkeit Deutschlands sich von seiner ...

Autor:
Anzahl Wörter:
541
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück