Rote Armee Fraktion - die RAF in Deutschland

Schlagwörter:
Terror, deutsche terroristische Vereinigung, Andreas Baader, Ulrike Meinhof, Baader-Meinhof-Gruppe, RAF, Referat, Hausaufgabe, Rote Armee Fraktion - die RAF in Deutschland
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
RAF in Deutschland Die Rote Armee Fraktion, abgekürzt RAF, war eine deutsche terroristische Vereinigung, die ihre Blütezeit in den 70er Jahren hatte. Ihre Wurzeln hatte sie aber in der Außerparlamentarischen Opposition, Ende der 60er Jahre insbesondere im Protest gegen die US- Amerikanische Kriegsführung in Vietnam. 1970 trat sie zum ersten Mal in der Öffentlichkeit auf, als einige Mitglieder Andreas Baader und seine Freundin Gudrun Ensslin gewaltsam aus dem Gefängnis befreiten. Ensslin und Baader beteiligten sich 1968 an Brandanschlägen auf zwei Frankfurter Kaufhäuser, wobei Ensslin gegen die Gleichgültigkeit protestieren wollte, mit der die Menschen in der Bundesrepublik den Krieg in Vietnam hinnahmen. Besonders anfänglich wurde die RAF nach ihren Anführern Andreas Baader und Ulrike ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1117
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück