Frisch, Max - Der andorranische Jude (das Bilderverbot als Zeichen der Freiheit)

Schlagwörter:
Max Frisch, Abbildungsverbot, Referat, Hausaufgabe, Frisch, Max - Der andorranische Jude (das Bilderverbot als Zeichen der Freiheit)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Frisch: Der andorranische Jude - Das Bilderverbot als Zeichen der Freiheit Bei dem Wort Verbot denkt man sofort an etwas negatives, etwas, das schlecht ist, denn das Verbot steht für die Einhaltung der Regeln, und diese müssen ja zu etwas nütze sein. Doch kann das Verbot eines Bildes auch einen positiven Aspekt haben, zum Beispiel den der Freiheit. Ich denke schon, dass man mit dem Verbot, sich ein Bild von Gott zu machen, ein positives Resultat erzielt. Ich denke, dass man aus der Bibelstelle vom Arbeitsblatt, dem Verbot sich ein Bild von Gott Göttern zu machen, eine Lehre ziehen soll, näher über den eigenen Glauben nachzudenken. Einerseits muss man sagen, die Stelle kommt einem so vor, als ob Gott egoistisch wäre, und nur man nur ihn als wahren Gott akzeptieren soll. Anderseits soll ...

Autor:
Anzahl Wörter:
796
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück