Fontane, Theodor - Unsere lyrische und epische Poesie seit 1848 (Aufsatz)

Schlagwörter:
Theodor Fontane über Lyrik und Realismus, Referat, Hausaufgabe, Fontane, Theodor - Unsere lyrische und epische Poesie seit 1848 (Aufsatz)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Fontane über Lyrik und Realismus Theodor Fontane beschreibt in seinem 1853 erschienenen Aufsatz die Besonderheiten des Realismus und in gewisser Weise auch dessen Stellung in der deutschen Literatur. Seinen Aufsatz kann man in 3 große Teile einteilen : der erste Absatz handelt von einer historischen Einordnung und teilweise auch eine Einordnung in die Gesellschaft, denn Fontane sagt, dass der Relismus in Deutschland nicht wirklich genug Ansehen fand, da die goetheschen Papierschnitzel (Z.1)geschlossen seien und somit die Ära der deutschen Weltliteratur seinen Höhepunkt errreicht zu haben scheint. Dies gehet auf das von Goethe und von Schiller geprägte Literaturzeitalter, die sehr wichtige und bedeutsame Werke verfasst haben und die Leute nicht für möglich halten, dass dies noch ...

Autor:
Anzahl Wörter:
898
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück