Nero Claudius Caesar Augustus Germanicus - sein Aufstieg zum Herrscher

Schlagwörter:
Herkunft und Jugend, Biographie, Regierungszeit, Verbrechen, Der große Brand von Rom, Referat, Hausaufgabe, Nero Claudius Caesar Augustus Germanicus - sein Aufstieg zum Herrscher
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Claudius Caesar Augustus Germanicus Nero wurde am 15. Dezember 37 im heutigen Anzio geboren. Er starb 31 Jahre später am 9. oder 11. Juni 68 bei Rom. Herkunft und Jugend Nero war der Sohn von Gnaeus Domitius Ahenobarbus und Iulia Agrippina, er trug zunächst den Namen Lucius Domitius Ahenobarbus. Seine Mutter wurde von Caligula ins Exil geschickt, deshalb verbrachte Nero seine Kindheit bei seiner Tante Domitia Lepida. Als seine Mutter im Jahr 49 Kaiser Claudius heiratete, hatte sie das Ziel Nero zum Kaiser zu machen. Deshalb sorgte sie für eine hervorragende Ausbildung für Nero in Literatur, Latein und Mathematik. Am Ende von Neros zwölften Lebensjahr holte sie den Philosophen Seneca aus der Verbannung zurück, der das Leben von Nero entscheidend prägte. Der junge Nero jedoch ...

Autor:
Anzahl Wörter:
497
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück