Ionenbindung - ionische Bindung, die aus der elektrostatischen Anziehung positiv und negativ geladener Ionen resultiert

Schlagwörter:
Elektronen, Oktett Theorie, Zusammenhalt von Atomen oder Ionen in Stoffen, Ionenbindung bei salzartigen Stoffen, Referat, Hausaufgabe, Ionenbindung - ionische Bindung, die aus der elektrostatischen Anziehung positiv und negativ geladener Ionen resultiert
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Elektronen sind elektrostatisch an den Kern gebunden, sie lassen sich aber zum Beispiel durch Wärmeenergie vom Atomrumpf trennen. Atome, die alle Außenelektronen abgegeben haben, gehen in den Edelgaszustand (z.B. Natrium bekommt den Edelgaszustand von Neon). Sie sind dann nicht mehr elektrisch neutral, weil die positiven Kernladungen überwiegen. Man nennt sie deshalb auch Ion (Ion, griechisch der Wanderer). Treten Elektronen von einem (Elektronen abgebenden) Atom zu deinem anderen (Elektronen aufnehmenden) Atom über, spricht man von einer Ionenbindung. Elektrisch entgegengesetzt geladene Ionen ziehen sich an und bilden ein Ionengitter (Salzkristall). Sehr viele Lebensvorgänge werden durch Ionen gesteuert. Oktett Theorie: Bei allen chemischen Reaktionen zwischen Atomen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
350
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück