Energiequellen - Was ist regenerative Energie?

Schlagwörter:
erneuerbare Energie, Sonnenenergie, Erdwärme, Geothermie, Gezeitenkraft, Wasserkraft, Biogas, Methan, Referat, Hausaufgabe, Energiequellen - Was ist regenerative Energie?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hausarbeit von Jana Was ist regenerative Energie? Regenerative Energien, auch erneuerbare Energien genannt sind Energiequellen. Der Mensch nutzt Energiestöme, die drei orginären Quellen sind: Solarstrahlung (Sonnenenergie) Erdwärme (Geothermie) Gezeitenkraft (Wasserkraft) Windenergie entsteht aus der Atomsphärenbewegung, die durch Sonnenstrahlung hervorgerufen wird und auch durch die Erdrotation beeinflusst wird. Man unterscheidet erneuerbare von nicht regenerierbaren, fossilen Energieträgern (z.B. Kohle, Erdöl, Erdgas), deren Vorräte begrenzt sind. Zu den regenerativen Energien gehören die Energieträger, die von der Sonne abhängen. Die meisten verstehen es nicht, die die regenerative Engerie effektiv zu nutzen. Fünf Arten von der regenerativen Energiequelle 1. Die Sonnenenergie ...

Autor:
Anzahl Wörter:
279
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück