Nationalsozialismus - die Organisation der Wirtschaft im Dritten Reich

Schlagwörter:
Wirtschaftsorganisation, Weimarer Republik, Versailler Vertrag, Adolf Hitler, Weltwirtschaftkrise in Deutschland, Adam Smith, Manchester Kapitalismus, zweiter Weltkrieg, NS-Wirtschaftsorganisation, Referat, Hausaufgabe, Nationalsozialismus - die Organisation der Wirtschaft im Dritten Reich
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
nationalsozialistische Wirtschaftsorganisation des Dritten Reiches Die Gesellschaft der jungen Weimarer Republik stand unter besonders ungünstigen Sternen; der Versailler Vertrag, die Reparationen und die Inflation belasteten das Wirtschaftsleben. Aber Träger dieser Belastungen waren die Parteien der Weimarer Koalition, nicht die eigentlich Schuldigen am Ergebnis des Ersten Weltkrieges. Die Dolchstoßlegende verfälschte die Schuldfrage, und so kehrte sich die Wut vor allem der Inflationsgeschädigten nicht gegen die, die den Krieg mit dem Geld der kleinen Sparer finanziert hatten, sondern gegen die, die die Konsequenzen aus dem von ihnen nicht begonnenen und verlorenen Krieg tragen mussten. Nur eines einzigen Jahres der Wirtschaftkrise bedurfte es, um die Schwäche der Weimarer Republik ...

Autor:
Anzahl Wörter:
860
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück