Einstein, Albert (1879 - 1955) - Leben und Werk (Stichpunkte)

Schlagwörter:
Albert Einstein, Atombombe, Relativitätstheorie, Quantentheorie, Biographie, Wissenschaftliche, Entdeckungen, Nationalsozialismus, Weimarer Republik, Gravitation, Äquivalenz Masse Energie, Brownschen, Molekularbewegung, Kausalität, Nobelpreis, Referat, Hausaufgabe, Einstein, Albert (1879 - 1955) - Leben und Werk (Stichpunkte)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Einstein Gliederung: Kurze Biographie über sein Leben Die Relativitätstheorie Die Quantentheorie Einsteins Erfahrungen in d. Weimarer Republik, seine Haltung zum Faschismus Der Beitrag Einsteins zum Bau d. Atombombe Schluss Sein Leben: am 14. März 1879 in Ulm geboren u. verstarb am 18. April 1955 in Princeton (New Jersey) über E. Elternhaus u. Kindheit ist nicht viel bekannt er stammt aus einer einfachen Familie die die meiste Zeit unter finanziellen Schwierigkeiten litt einige Jahre nach seiner Geburt zog seine Familie nach Italien E. lebte bis zu seinem 15. Lebensjahr in einem Internat, wo er ein Gymnasium besuchte, welches ihm aufgrund der dort vorherrschenden autoritären u. auf Zwang und Angst basierenden Unterrichtsmethoden verhasst war Er brach die Schule ab, gab seine ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1407
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück