Erster Weltkrieg - die Welt nach dem 1. Weltkrieg (Nachkriegsordnung und USA in den 20er Jahren)

Schlagwörter:
die USA nach dem Ersten Weltkrieg, Weltwirtschaftskrise, Börsenkrach, innere Krisen, Osteuropa, Südeuropa, 1917-1941, Siegermächte, Revolution in Russland, Friedensregelungen, Kriegsende, Reparationen, Referat, Hausaufgabe, Erster Weltkrieg - die Welt nach dem 1. Weltkrieg (Nachkriegsordnung und USA in den 20er Jahren)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
und USA der 20er Zwei Ereignisse schienen noch im Kriegsjahr 1917 wegweisend zu sein: Die USA trat auf der Seite der Entente in den Krieg ein und entschieden ihn so zugunsten Frankreichs und Grossbritanniens. Der amerikanische Präsident setzte gleichzeitig in seinen 4- Punkte- Plan wegweisende Ziele: Durchsetzung der liberalen Demokratie Achtung des Selbstbestimmungsrecht der Völker Schaffung eines Völkerbundes als Schiedsrichter zwischen den Nationen Gerechtigkeit für die Kolonien Diese Ziele wären eine radikale Abkehr der Politik Grossbritanniens gewesen. Die Revolution in Russland: Die Kommunisten übernahmen im Oktober die Herrschaft. Russland wurde zum ersten sozialistischen Staat der Welt. Die Sowjetmacht verkündete den sofortigen Rückzug aus dem Krieg: Friede ohne ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1918
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück