Ökosystem See - ein weitgehend geschlossenes Ökosystem

Schlagwörter:
Oligotrophe und Eutrophe Seen, die Rolle des Phosphats, Stickstoffumsetzung, Ökologie, Lebensraum See, Referat, Hausaufgabe, Ökosystem See - ein weitgehend geschlossenes Ökosystem
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Lebensraum See Der See ist durch Licht- und Temperaturverhältnisse horizontal und vertikal gegliedert. Die Lichtzone nennt man auch Litoral oder Uferzone; die Dunkelzone heißt Profundal oder Tiefenboden. Die Freiwasserzone wird auch Pelagial genannt; sie ist lichtdurchflutetes Wasser. Die Litoralzone der Nährschicht (Schicht, in der die photosynthetisch aktiven grünen Pflanzen mehr organische Substanz produzieren als sie verbrauchen; Uferbereich) gehört zum Benthal, oder Bodenzone. Hier findet man üppiges Pflanzenwachstum. Zunächst gibt es den Bruchwaldgürtel, in dem z.B. Erlen und Weiden wachsen. Weiter seewärts findet man z.B. Seegräser, Röhrichtpflanzen (Schilfzone), Seerosen und Teichrosen (Schwimmblattzone), Tauchblattpflanzen, usw. In das Profundal gelangt wenig Licht, ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1281
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück