Mittelalter - Folter im Mittelalter

Schlagwörter:
Foltermethoden, Hexenverfolgung, Ehrenstrafen, Todesstrafen, Deutschland, Referat, Hausaufgabe, Mittelalter - Folter im Mittelalter
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
im Mittelalter GFS im Fach Geschichte von Lukas Bender, Klasse 7 am PGB im April 2009 Um den Einsatz der Folter und die üblichen Foltermethoden im Mittelalter besser verstehen zu können, muss man diese Zeit etwas näher beleuchten und sich mit den damaligen Lebensumständen etwas vertraut machen. Das Mittelalter bezeichnet die Epoche zwischen Antike und Neuzeit und wird üblicherweise in drei Hauptphasen unterteilt, welche sich von etwa 500 bis 1500 erstrecken. Das Frühmittelalter beginnt im 6. Jahrhundert, also nach dem Ende der Völkerwanderung, und dauert bis zum Anfang des 10. Jahrhunderts. Es war die Zeit der Merowinger und Karolinger. Durch Missionare wird Europa weitgehend christianisiert. Könige treten mit ihrem Volk zum Christentum über, wie beispielsweise König Chlodwig I.. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2540
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück