DDR - das Scheitern der Deutschen Demokratischen Republik

Schlagwörter:
Deutsche Demokratische Republik, Stasi, Diktatur, Planwirtschaft, Willy Brandt, Referat, Hausaufgabe, DDR - das Scheitern der Deutschen Demokratischen Republik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Das Scheitern der Deutschen Demokratischen Republik Ein Eiserner Vorhang trennte seit 1945 West- und Osteuropa und damit auch die beiden deutschen Staaten Bundesrepublik Deutschland und Deutsche Demokratische Republik. Beide Teile Deutschlands entwickelten sich immer weiter auseinander. Der Höhepunkt der Trennung wurde mit dem Bau der Mauer 1961 erreicht. Unverhofft, überraschend schnell, aber auch unvorbereitet erlangten die Deutschen am 3.Oktober 1990 ihre Freiheit wieder. Die Deutschen in Ost und West hatten wieder eine gemeinsame Zukunft. Willy Brandt (Bundeskanzler 1969-1974) sagte: Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört . Aber wie kam es dazu, dass die DDR nach 40 Jahren unwahrscheinlich schnell unterging? Zum einen waren die wirtschaftlichen Probleme für das Scheitern ...

Autor:
Anzahl Wörter:
667
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück