Französische Revolution (1789 bis 1799) - Erklärung einiger Begriffe und ausführlicher Verlauf

Schlagwörter:
Absolutismus, Feudalgesellschaft, Ständegesellschaft, Ständepyramide, Einberufung der Generalstände, Nationalversammlung, Ballhausschwur, Referat, Hausaufgabe, Französische Revolution (1789 bis 1799) - Erklärung einiger Begriffe und ausführlicher Verlauf
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Französische Revolution Zunächst einige kurze Erklärungen zu den Begriffen Absolutismus, Feudalgesellschaft, Ständegesellschaft, Einberufung der Generalstände, Nationalversammlung, Ballhausschwur, Sturm auf die Bastille sowie Menschen- und Bürgerrechte. Absolutismus: Regierungsform mit einem starken Herrscher (Fürsten) an der Spitze; Der König von Gottes Gnaden besaß die uneingeschränkte Herrschaft eines Monarchen. Ein absoluter König versucht, die Verwaltung des Landes zu zentralisieren, den Staat zu vereinheitlichen und durch ein großes Heer seine Macht zu verstärken. Höhepunkt im 17. und 18. Jahrhundert unter Ludwig XIV. Feudalgesellschaft: Feudalismus bevorzugte Stellung des Adels (Lehnswesen), beruht auf dem Lehnsverhältnis, der Rechts- und Gesellschaftsordnung des Mittelalters. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2117
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück