Punische Kriege - der 3. Punische Krieg (149-144 v. Chr.) (in Stichpunkten)

Schlagwörter:
eine Serie von drei Kriegen der Antike, Karthago, Marcus Porcius Cato, Massinissa, Rom, Charakter Massinissa, Referat, Hausaufgabe, Punische Kriege - der 3. Punische Krieg (149-144 v. Chr.) (in Stichpunkten)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
3. Punische Krieg (149-144 v. Chr.) Karthago verfügte über Geld trotz Entschädigungszahlungen infolge 2. Punischen Krieges ( blühende Landwirtschaft und allg. Wirtschaft) Marcus Porcius Cato hatte Angst vor Karthago und plädierte für Zerstörung Massinissa (König Numidiens) wollte Gebiete Karthagos Nach Hilfegesuch der Karthager an Rom, stellten diese sich klar auf die Seite Massinissas Massinissa sah sich zu weiteren Eroberungen angespornt Karthago fürchtete um seine Existenz Karthager setzten sich gegen Massinissas Aggressionen zur Wehr Rom half Karthago nicht weiter (Catos Forderungen wurden laut) Rom wartete auf Kriegsanlass (Folie: stark zum Krieg bereit) Karthager rückten Numidiern entgegen wurden zwar geschlagen Vertragsbruch mit Rom - Kriegserklärung von Rom Entschuldigung an ...

Autor:
Anzahl Wörter:
310
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück