Kryptographie - die Wissenschaft der Verschlüsselung von Informationen (Geschichte)

Schlagwörter:
Kryptoanalytik, Ägypter, Verschlüsselung, Mesopotamien, Leon Battista Alberti, Chiffrierscheibe, monoalphabetische Verschlüsselungen, Enigma, Referat, Hausaufgabe, Kryptographie - die Wissenschaft der Verschlüsselung von Informationen (Geschichte)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
der Kryptographie (und der Kryptoanalytik) Verschlüsselungen von Nachrichten sind schon seit ca. 2000 vor Christi bekannt. Man denke an die Ägypter, die schon zu dieser Zeit mit Hieroglyphen gearbeitet haben, so dass auch nur die Ägypter sie verstehen können. Viele Länder haben zur gleichen Zeit, circa im 15.Jahrhundert, unabhängig voneinander, mit dem Verschlüsseln begonnen. Zum Beispiel in Indien haben die Verschlüssler den ersten Konsonanten des Wortes an das Ende gehangen und noch ay- dazugefügt. Als Beispiel : Kreide Reidekay In Mesopotamien dagegen hat man den ersten Buchstaben des Alphabetes gegen den letzten getauscht und so weiter. Als Beispiel: kreide Pivrwv Auch Julius Caesar setzte im Römischen Reich einen Meilenstein (1) in der Geschichte der Verschlüsselung. Jeder ...

Autor:
Anzahl Wörter:
463
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück