Weizsäcker, Richard von - Der 8. Mai 1945 (40 Jahre danach - Analyse der Kriegserinnerungsrede)

Schlagwörter:
Kriegserinnerungsrede, Richard von Weizsäcker, Redner, Deutschland, Europa, Referat, Hausaufgabe, Weizsäcker, Richard von - Der 8. Mai 1945 (40 Jahre danach - Analyse der Kriegserinnerungsrede)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
von Weizsäcker: Der 8. Mai 1945 - 40 Jahre danach In der Rede vom 8.Mai 1985 geht es darum, an das Kriegsende zu erinnern Aus dieser Rede sind mehrere Absichten zu erkennen. Man soll den 8. Mai 1945 nicht vergessen. Keiner soll die Vergangenheit verdrängen, jeder soll sich mit ihr auseinandersetzen. Richard von Weizsäcker will den Leuten klar machen, dass sich so etwas leicht wiederholen kann. Gerade in der heutigen Zeit gibt es immer mehr rechtsextremistische und nationalsozialistische Gruppen, die genau dies erreichen wollen. Er warnt die Menschen vor Leichtgläubigkeit, damit so was nicht noch einmal passiert. Die Rede ist auch ein Gedenken an Opfer von damals. Außerdem will von Weizsäcker die Menschen dazu bringen auf Gewalt verzichten zu können. Von Weizsäcker versucht die ...

Autor:
Anzahl Wörter:
477
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück